Holzarten

Natalia Kolomiets

Veröffentlicht am 09. März 2021

muebles de madera maciza acabado natural

Holzmöbelveredelung oder einfach Holzveredelung ist ein Verfahren, das entwickelt wurde, um Holzmöbel vor Umweltschäden zu schützen. Ohne die richtige Oberfläche kann Holz reißen, austrocknen, quellen (Feuchtigkeit ausgesetzt) ​​und sich verschlechtern. Während das Hauptziel jeder Holzart darin besteht, eine Schutzschicht hinzuzufügen, kann dies auch dazu beitragen, die Ästhetik des Holzes zu verbessern.

Ob es sich um ein neues oder altes Stück Holz handelt, das Finish wird immer von den Experten verlangt oder empfohlen. Aus diesem Grund ist das Hinzufügen einer Holzoberfläche einer der kritischsten Prozesse. Dies trägt jedoch im Allgemeinen zu einem großen Teil zu den Kosten von Holzmöbeln bei.

In diesem Handbuch werden wir Sie durch verschiedene Arten von Holzoberflächen, die Faktoren bei der Auswahl einer Oberfläche, die verschiedenen Veredelungsprozesse und alle anderen relevanten Fakten führen.

Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptarten von Holzoberflächen: Durchdringung und Oberflächenbeschaffenheit. Jeder Typ ergibt ein einzigartiges Erscheinungsbild und einen einzigartigen Schutz. Daher muss die richtige Art der Oberfläche ausgewählt werden.

 

Durchdringende Oberflächen

Durchdringende Holzoberflächen bieten ein natürlicheres Aussehen, da sie tief in die Oberfläche des Holzes eindringen. Möglicherweise müssen Sie einen Lappen verwenden, um eine Schutzschicht aus Holzölen hinzuzufügen, um einen besseren Glanz und ein besseres Eindringen in die Oberfläche zu gewährleisten. Sie können sie leicht anwenden.

Tungöl

Aus der Nuss oder dem Samen des Tungbaums gewonnen Tungöl Es ist eines der häufigsten durchdringenden Oberflächen. Es ist ein umweltfreundliches Holzfinish und relativ sicher, wenn es vollständig ausgehärtet ist. Im Oak.Store Wir arbeiten mit dieser Art von Oberfläche und bieten Ihnen natürliche Möbel und 100% ökologisch. 

Aussehen: Betont das natürliche Aussehen und fügt einen warmen Schimmer hinzu.

Ideal für: Bootsdecks und -böden, Möbel.

Farbe: Mattes oder leichtes Satin-Aussehen mit einer leichten Goldtönung.

 natürliches Tungöl-Finish

 

Leinsamenöl

Leinsamenöl, das aus den Samen von Flachspflanzen stammt, ist ein einfach aufzutragendes Holzfinish mit einem Pinsel oder Tuch. Das Aushärten kann jedoch länger dauern. Es dringt in die Poren ein und ergibt ein glänzendes Aussehen.

Aussehen: Verbessert das natürliche Aussehen, erzeugt ein warmes gelbes Leuchten und wird mit zunehmendem Alter dunkler.

Ideal für: Schusswaffenstummel, Queue-Schäfte, Surfbretter und Cricketschläger, Möbel

Matte Farbe.

 Leinöl

 

Dänisches Öl

Es ist eine Mischung oder ein Öl (normalerweise gekochtes Leinöl oder Tungöl), ein Lack und ein Verdünner. Dänisches Öl bietet einen besseren Oberflächenschutz als Normalöl-Holzoberflächen. Es ist einfach anzuwenden und mäßig haltbar. ZUEs ist sowohl drinnen als auch draußen geschützt.

Aussehen: Verbessert das natürliche Aussehen.

Ideal für: Holzutensilien und -griffe, Innen- und Außenmöbel.

Farbe: matt oder glänzend poliert.

 

Zedernöl

Im Volksmund als Zedernholzöl bekannt, hat dieses Holzfinish einen charakteristischen Holzgeruch. Es kann die Lebensdauer von Möbeln verlängern, da es eine natürliche Resistenz gegen Insekten, Krankheiten und Fäulnis aufweist, die durch Einwirkung von Feuchtigkeit oder Wasser entstehen.

Aussehen: warm, handgerieben und natürlich.

Ideal zum: Polieren von Böden und Möbeln.

Farbe: hell silbergrau bei voller Abnutzung

 Zedernöl

 

Oberflächenbeschaffenheit

Wie der Name schon sagt, werden Oberflächen auf das Holz aufgetragen, um eine Schutzschicht zu bilden. Diese Art der Holzveredelung ist eine ausgezeichnete Wahl für Möbel und Materialien, die starkem Verschleiß ausgesetzt sind.

Schellack

Das Schellackholz-Finish sieht auf Holzobjekten aus Walnuss, Furnier und Mahagoni sehr attraktiv aus. Es ist jedoch nicht haltbar und löst sich in Wasser und Lösungsmitteln wie Alkohol.

Aussehen: Ein feines, glattes Finish, das die natürliche Maserung des Holzes betont.

Ideal für: Gartenmöbel und Haushaltsgeräte

Farbe: Super blond bis tief orange

 Schellack

 

Lack

Lack ist eine Kombination aus verschiedenen glänzenden Holzoberflächen. So finden Sie beispielsweise lackierte Holzoberflächen, die unter anderem auf Schellack, Nitrocellulose und Urushiol basieren. Typischerweise beinhaltet der Trocknungsprozess das Verdampfen des Lösungsmittels, was zu einem harten, lang anhaltenden Finish führt.

Aussehen: matt, mittel und hochglänzend.

Ideal für: Holzmöbel wie Schränke, Türen und Regale.

Farbe: Transparent und seidenmatt.

Applikationswerkzeuge: Naturborstenbürste und Spray.

 Lackierung

 

Lack

Es ist ein klares, transparentes Holzfinish, das im Allgemeinen aus trocknendem Öl, Harz und Verdünner oder Lösungsmittel besteht. Sie finden unter anderem eine Vielzahl von Lack-, Alkyd-, Polyurethan-, Acryl-, Schellack- und Holzlackierungen auf Harzbasis.

Aussehen: hell und sehr hell.

Ideal für: Böden, Schränke und Möbel.

Farbe: wenig oder keine Farbe oder Pigmente. Einige von ihnen können jedoch einen gelblichen oder orangefarbenen Farbton erzeugen.

 Lackierung

 

Wachs

Normalerweise ist es hauptsächlich Carnauba. Heute finden Sie jedoch Wachsoberflächen mit fast jeder Art von Wachs. Das Möbelwachs-Finish ist leicht aufzutragen und bietet Abriebfestigkeit. Es ist jedoch nicht dauerhaft und erfordert eine häufige erneute Anwendung.

Aussehen: undurchsichtig. Es ist notwendig zu polieren, um Glanz zu verleihen.

Ideal für: Fußböden und Möbel

Farbe: matt bis satiniert.

 Wachs-Finish

 

Polyurethan

Das Polyurethan-Holz-Finish ist langlebig und wasserdicht und bietet hervorragenden Schutz. Es kann dem Holz einen warmen Bernsteinton verleihen. Es kann jedoch schwierig sein, den Schaden zu reparieren.

Aussehen: Verbessert das natürliche Aussehen.

Ideal für: Schränke, Türen, Möbel und Böden.

Farbe: satiniert und mäßig bis hochglänzend.

 Polyurethan-Finish

 

Färben

Wenn Sie wissen, wie man Holz färbt, wissen Sie wahrscheinlich auch, dass Holzbeizen normalerweise Pulver sind, die mit Wasser oder Alkohol gemischt werden können. Kleine Fleckenpartikel dringen tief in die Holzoberfläche ein, sodass kein Bindemittel verwendet werden muss.

Aussehen: Verbessertes natürliches Aussehen.

Ideal für: Geeignet für Möbel aus dichtem und geschnitztem Holz.

Farbe: tiefe und lebendige Farben.

 fertig färben

 

Poliertes Französisch

Das französische Polieren ist ein Holzveredelungsprozess, bei dem im Allgemeinen Schellack aufgetragen wird. Sie können es verwenden, um ein außergewöhnlich glänzendes Finish mit einer reichen Tiefe zu erzielen, das das Kornmuster verbessert. Es ist langlebig. Es ist jedoch auch ein arbeitsintensiver Prozess.

Aussehen: sehr hell

Ideal für: Möbel, Musikinstrumente und dekorative Holzarbeiten.

Farbe: tief und lebendig

 Poliertes Französisch

 

Wasserbasiertes Finish

Holzlacke auf Wasserbasis trocknen schnell. Holzlacke auf Wasserbasis können jedoch nicht mit Wasser gereinigt werden. Wasser spielt eine unterstützende Rolle im Endbearbeitungsprozess. Dieses Finish kann einen angemessenen Schutz bieten.

Aussehen: natürlicher Glanz.

Ideal für: dekorative Möbel und Holzarbeiten sowie Holzböden.

Farbe: milchig.

 Wasserbasiertes Finish

 

Malerei

Sie können problemlos Holzlacke auftragen. Sie finden Möbellackierungen in einer größeren Auswahl an Farben und Oberflächenkombinationen. Die Qualität des Finishs variiert von glänzend bis sehr glänzend.

Aussehen: hell und glänzend

Ideal für: Holzpaneele, Wände, Türen und Möbel.

Farbe: eine große Auswahl an Farben.

Malerei

Weitere Beiträge