20 moderne skandinavische Schlafzimmerideen

Natalia Kolomiets

Veröffentlicht am 14. Juli 2020

NordicStory Bett aus massivem Eichenholz Skandinavisches nordisches Schlafzimmer

Schaffen Sie mit unseren Zimmerideen im skandinavischen Stil einen einfachen und modernen Schlafraum.

So erstellen Sie einen skandinavisch inspirierten Raum

Ein moderner skandinavischer Schlafraum ist minimalistisch und dennoch gemütlich, ohne Unordnung. Probieren Sie diese Ideen aus, um einen entspannenden Raum im skandinavischen Stil zu schaffen, von funktionalen Holzmöbeln bis zu gemütlichen grauen Stoffen.

Auswahl von Schlafzimmermöbeln im skandinavischen Stil

Klare Linien und Funktionalität zeichnen moderne skandinavische Schlafzimmermöbel aus. Hier sind einige Ideen, wie Sie die wichtigsten Gegenstände in Ihrem Zimmer auswählen können Bett bis a Lagerung flexibel

Zimmer im skandinavischen Stil

Gehen Sie diskret und frei von Luxus

Schlafzimmermöbel im skandinavischen Stil sind zurückhaltend und fest ohne Schnickschnack. Suchen Sie nach einfachen Stücken wie einem Bettrahmen aus massiver Eiche. Es fungiert als leere Leinwand für strukturierte Stoffe. Lesen Sie den nächsten Abschnitt, um herauszufinden, wie Sie a entwerfen Bett im skandinavischen Stil mit weichen Möbeln.

Umarme lange Beine

Lange, sich verjüngende Beine sind ein herausragendes Merkmal skandinavischer Möbel. Zum Beispiel dies Tocador Die zeitgenössische Scandi Oak gibt ein mutiges Statement ab, ist aber auch praktisch. Funktionale MassivholzmöbelMit klaren Linien und geschwungenen Kanten eignen sie sich ideal für ein Schlafzimmer im skandinavischen Stil.

Schreibtisch aus massivem Eichenholz

Speichern Sie Ihr Chaos

Um Unordnung zu vermeiden, müssen Sie Ihre Kleidung effektiv organisieren und aufbewahren. Probieren Sie einen Schrank mit einem vollständig konfigurierbaren Layout aus, damit Sie schnell finden, was Sie brauchen. Suchen Sie nach skandinavisch inspirierten Designmerkmalen wie integrierten Schlitzgriffen - verleihen Sie der Aufbewahrung ein minimalistisches Aussehen.

Konzentrieren Sie sich auf Nützlichkeit und Praktikabilität

Möbel werden in skandinavisch inspirierten Räumen sparsam eingesetzt. Es sollte immer nützlich und ästhetisch sein. Ein Tisch Die Lampe bietet neben Ihrem Bett nützlichen Platz für Bücher und Kaffee, während Sie gemütliche Stoffe und Winterdecken in einer Deckenbox am Boden Ihres Bettes aufbewahren können.

Eichenholzmöbel

Entwerfen Sie ein Bett im skandinavischen Stil mit weichen Möbeln

Ein modernes Scandi-Zimmer ist einfach und komfortabel, damit Sie sich ruhig und gemütlich fühlen. Hier finden Sie einige Ideen zum Entwerfen eines Bettes mit weichen Möbeln. Sie werden in kurzer Zeit einen entspannenden Raum haben.

Investiere in einen großen Quilt

Beginnen Sie für das Gefühl, auf einer Wolke zu schlafen, mit einer prallen Bettdecke und perfekt flauschigen Kissen. Denken Sie daran, eine komfortable und angemessene Gesamtbewertung für die Jahreszeit zu wählen.

Halte die Bettwäsche einfach

Blasse, einfarbige Farben eignen sich gut für ein Bett im skandinavischen Stil. Überladen Sie nicht mit Mustern. Kombinieren Sie klassische weiße Laken und Kissenbezüge mit einem grauen oder rauchblauen Bettbezug.

Probieren Sie eisenlose, zerknitterte Leinenblätter

Legen Sie das Bügeleisen weg und investieren Sie in zerknitterte Leinenblätter für einen schicken Scandi. Ihr Bett sollte attraktiv und schlafbereit aussehen, nicht makellos und unantastbar.

Machen Sie es sich mit dicken Stoffen bequem

Fügen Sie eine angepasste Schicht mit einem Strickschuss hinzu. Suchen Sie nach dicken, natürlichen Stoffen in einer Komplementärfarbe zur Bettdecke. Ein subtiler einfarbiger Druck oder ein geometrisches Muster können zusätzliches Interesse wecken.

Stapeln Sie die verstreuten Kissen

Ein Bett im skandinavischen Stil ist ohne ein oder zwei Streukissen nicht komplett. Wenn möglich, versuchen Sie, den Start anzupassen und die widersprüchlichen Muster zu vermeiden - Sie schaffen einen ruhigen Raum zum Entspannen.

Massivholzmöbel

Skandinavische Raumdekoration: wie man es richtig macht

Die skandinavische Raumdekoration muss nicht kompliziert sein, vom Wald drinnen bis zur minimalistischen Kunst. Hier sind einige einfache Dekorationsideen, um einen skandinavisch inspirierten Raum zu schaffen.

Maximieren Sie Licht und Raum

Licht und Platz sind für diesen Look wichtig. Vermeiden Sie daher übermäßig anspruchsvolle oder extravagante Dekorationen. Glatt gestrichene Wände dienen als blanke Leinwand für eine sorgfältige Auswahl von Wandteppichen oder Gemälden.

Legen Sie Ihre Dielen frei

Natürliche Eichenbretter sind ideal für Zimmer im Scandi-Stil. Massives oder Holzwerkstoff ist die Realität, aber verwittertes Laminat im Holzstil oder strukturierte Vinylfliesen können genauso überzeugend sein.

Fügen Sie eine dicke Matte hinzu

Verleihen Sie einem Holz- oder Holzboden mit Teppichen mehr Komfort: Wir empfehlen einen grauen oder einfarbigen Teppich mit geometrischen oder von Menschen inspirierten Mustern. Suchen Sie nach dicken, handgestrickten Styles.

Bring den Wald hinein

Die Natur, insbesondere der Wald, ist ein beliebter Ort für Scandi-Zimmer. Hängen Sie einige Drucke von wilden oder nordischen Tieren auf.

Täuschen Sie das Auge mit Spiegeln und Beleuchtung

Investieren Sie in zuverlässige Lichtquellen und Spiegel, damit sich der Raum geräumiger und luftiger anfühlt. Ein grob gesägter Spiegel aus natürlicher Eiche und diese Reihe von rustikalen schwimmenden Holzleuchten sind ideal.

Die besten Farben für ein modernes Scandi-Zimmer

Wenn es um Farbe in der skandinavischen Raumdekoration geht, ist weniger mehr. Einfaches minimalistisches Weiß und Grau sind die offensichtlichen Optionen, aber Sie können mit Farbtupfern davonkommen, wenn Sie vorsichtig sind.

Möbel im skandinavischen Stil

Verwenden Sie weiße oder gedeckte Farben

Weiße Wände kombiniert mit einem natürlichen Hartholzboden und grauer Bettwäsche sind ein guter Ausgangspunkt. Gedämpfte graue Farben wie kühle Rosa, Moosgrün und rauchiges Blau können ebenfalls gut funktionieren. Versuchen Sie, weiß, grau und vielleicht höchstens ein oder zwei Akzentfarben zu bleiben.

Weitere Beiträge