AUSSTELLUNG: Calle Modena, 33, Las Rozas, Madrid - Av. Diagonal, 352, Barcelona

Wie Sie den richtigen Esstisch und die richtigen Stühle für Ihren Raum auswählen

Natalia Kolomiets

Veröffentlicht am 30. März 2020

NordicStory Massivholzmöbel Eiche Esstisch

Die Wahl des perfekten Esstisches und der Stühle ist nicht so einfach, wie es klingt. Wahrscheinlich werden Sie ihn mehrmals am Tag für eine Vielzahl von Zwecken benutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie die richtige Kombination finden. 

Der Esstisch ist eine der wichtigsten Anschaffungen, die Sie in Ihrem Haus tätigen werden. Hier ist der Grund... Ihr Esstisch sollte mehrere Funktionen erfüllen. Von einem Platz für Hausaufgaben bis hin zu einer zusätzlichen Arbeitsfläche, einem Büro und einer Bastelstation - er ist viel mehr als nur ein Platz zum Essen. Er ist auch der Schlüssel, um Zeit mit der Familie und mit Freunden zu verbringen. Das Aussehen Ihres Esstisches und der dazugehörigen Stühle ist nur der erste Schritt: Sie sollten sich auch überlegen, wie er in den Raum passen soll.

 

Wie man den richtigen Tisch und die richtigen Stühle auswählt

Messen Sie zunächst Ihren Raum aus und wählen Sie dann die Form. Ein quadratischer Tisch o rechteckig ist eine traditionelle Wahl, und da die meisten Esszimmer ebenfalls rechteckig sind, vermitteln sie ein Gefühl von Symmetrie. In kleineren Räumen sollten Sie den Tisch an die Wand schieben, ein runder Tisch eine bessere Wahl sein. Die runde Form ermöglicht einen fließenden Gesprächsverlauf und die Gegenüberstellung aller Beteiligten, während die Rundungen dafür sorgen, dass man sich leicht bewegen kann und keine scharfen Ecken entstehen.

Die Anzahl der Stühle hängt von der Größe Ihrer Familie ab. Wenn Sie Gäste bewirten möchten und regelmäßig Gäste zu Besuch haben, ist ein großer Tisch mit Platz für Gäste und Tabletts eine kluge Wahl - planen Sie etwa 60 cm für jeden Esser ein. Wenn der Platz knapp ist, ein ausziehbarer Tisch das Beste aus beiden Welten.

Zwischen den Stühlen und den Wänden oder Möbeln sollte ein Mindestabstand von 90 cm eingehalten werden, damit die Stühle zurückgeschoben werden können und die Leute gehen können. Überlegen Sie, ob die Stühle bündig mit dem Tisch abschließen sollen oder ob sie locker an den Tisch angrenzen. Denken Sie auch an den Platz unter dem Tisch: Er sollte hoch genug sein, damit Ihre langbeinigen Freunde bequem Platz finden.

Darüber hinaus wird eine Reihe von Esszimmerbank ein großer Unterschied zu einem herkömmlichen Esszimmerstuhl sein. Aber wenn Sie bei der Auswahl die Form und Größe Ihres Zimmers berücksichtigen, eine Esszimmerbank kann in einem Raum wahre Wunder bewirken. Lesen Sie unseren Artikel, in dem wir einige Gründe nennen, warum wir glauben, dass Esszimmerbänke eine gute Wahl für Ihr Zuhause sind.

 Eiche massiv Naturholz modern nordisch skandinavisch modernes Design

 

Welcher Esstisch und welche Stühle sind am besten für mich geeignet?

Zeitgenössische

Kombinieren Sie einen runden Tisch mit weichen, gepolsterten Stühlen für einen modernen Look: Ein Sockel (ein zentrales Bein) oder ein versenkter Fuß (drei bis vier Beine, die durch eine zentrale Stütze darunter verbunden sind) sind eine gute Option für kleinere Räume.

Traditionell

Ein Massivholztisch mit einer ausziehbaren Tischplatte passt zu den meisten Wohnstilen. Dieser Look wirkt am besten, wenn das Holz einen leichten Kontrast zu den anderen Hölzern in einem Komplementärton bildet. Kombinieren Sie ihn mit gepolsterten Esszimmerstühlen in Weiß oder neutralen Tönen.

Industriell

Rohe Holz- und Metallbeine an einem Bocktisch ergänzen offene Wohnungen offene Häuser im Industriestil. Kombinieren Sie ihn mit einfachen Bänkenschwarzen Esszimmerstühlen oder Stahlstühlen für einen minimalistischen Look.

 Esstisch Eiche massiv Naturholz

Moderne Mitte des Jahrhunderts

Die gedrechselten Holzbeine und ein heller Holztisch Tisch passen zu den weichen Kurven eines Massivholz-Esszimmerstuhls.

Weitere Veröffentlichungen